Feuerwehrwagen rot Drehleiter Luftballon

9,99 14,99 

Ein roter Feuerwehrwagen Drehleiter-Luftballon. Es handelt sich um einen Folienluftballon.

Der Luftballon ist von uns bereits mit Helium gefüllt, und ist aufgeblasen ca. 90 cm groß. Sie brauchen nichts mehr aufpusten oder mit Heliumflaschen hantieren, der Ballon wird fix und fertig mit Helium gefüllt bei Ihnen angeliefert. Ein Halteband ist natürlich auch dabei, damit der Ballon nicht weg fliegt.

Auswahl zurücksetzen

Halteband für ihren Luftballon

weiss
blau
rot
gelb
h-grün
d-grün
pink
schwarz
gold
glitzersilber
0,00 

Luftballon-Gewichte

von uns empfohlen, damit ihr Luftballon nicht weg fliegt

anklicken zum Auswählen
  • Preis für Zusatzartikel: 0,00 
  • Produktpreis: 9,99 
  • Gesamtpreis (inkl. 19% MwSt.): 0,00 

Feuerwehrwagen rot Drehleiter Luftballon

Ein roter Feuerwehrwagen Drehleiter-Luftballon. Es handelt sich um einen Folienluftballon.

Der Luftballon ist von uns bereits mit Helium gefüllt, und ist aufgeblasen ca. 90 cm groß. Sie brauchen nichts mehr aufpusten oder mit Heliumflaschen hantieren, der Ballon wird fix und fertig mit Helium gefüllt bei Ihnen angeliefert. Ein Halteband ist natürlich auch dabei, damit der Ballon nicht weg fliegt.

Aus logistischen Gründen können wir diesen Feuerwehr Luftballon allerdings nicht verschicken, wenn er mit Helium gefüllt ist. Das Ding ist ganz einfach zu groß für den Standardversand. Der Ballon kann nur bei uns im Ladengeschäft abgeholt werden, oder wir liefern persönlich, wenn es nicht zu weit weg ist. Gegen einen kleinen Aufpreis.

7 Tage Schwebezeit

Dieser Heliumballon schwebt viel länger als viele andere Luftballons! Wir garantieren für diesen Luftballon eine Schwebezeit von 7 Tagen, nachdem er bei Ihnen angekommen ist. Wahrscheinlich sogar deutlich länger, aber das hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab.

Sicherheitshinweise

Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet wegen verschluckbarer Kleinteile – Erstickungsgefahr.
Achtung: Kinder unter acht Jahren können an nicht aufgeblasenen oder geplatzten Ballons ersticken.
Die Aufsicht durch Erwachsene ist erforderlich. Nicht aufgeblasene Ballons sind von Kindern fernzuhalten. Geplatzte Ballons sind unverzüglich zu entfernen.